Aktivitäten

Über das ganze Jahr verteilt bieten wir unseren Schülern zahlreiche Aktivitäten an.

Hier eine kleine Auswahl vergangener Aktivitäten.

 
 

Mit Sommerhitze in die Ferien


In den letzten 2 Schulwochen vor den Sommerferien konnten wir uns mit Sonne und entsprechender Hitze auf diese einstellen.
Die Temperaturen sorgten sogar dafür, dass die Schülerinnen und Schüler sich zum Teil über verkürzten Unterricht freuen konnten.
In der letzten Woche standen dann zum Schuljahresabschluss noch einmal einige Projekte auf dem Plan. Son wanderten am Mittwoch die Klassen 1 zum Wallenburgerturm, die Klassen 2 besuchten den Klangpfad, am Elmenthäler Sportplatz betätigten sich die 3. Klassen und die Klassen 4 picknickten am Igelhäuschen.
Am Donnerstag stand dann für alle Kinder ein Tanzprojekt auf dem Plan. Geleitet von einem Tanzcoach erlernten alle Schüler und Schülerinnen einen Tanz, den sie gemeinsam am Ende aufführten.
Mit der Zeugnisausgabe startete der letzte Schultag. Danach wurden die Klassen 4 im Rathaus von allen anderen Kindern gebührend mit einem kleinen Programm verabschiedet.

Wir wünschen allen Kindern erlebnisreiche und erholsame Ferien sowie den 4. Klässlern alles Gute für die Zukunft.

 

Kinderfußballtag

Auch in diesem Jahr durfte die Grundschule Brotterode wieder am Kinderfußballtag teilnehmen. 

Alle teilnehmenden Kinder der Klassen 1 und 2 hatten daran sehr viel Freude und könnten ihr fußballerisches Können unter Beweis stellen.

Wir danken den Sponsoren, wie Future Sport, Suzuki WADO, Berg und Bau GmbH sowie vielen mehr für ihre Unterstützung.

 

Wenn Engel auf Wanderschaft gehen

Nachdem die letzten Tage und Wochen eher kalt und verregnet waren, zeigte sich der heutige Freitag (24.5.19) mit prächtigen Sonnenschein und tollen Wandertemperaturen. 

Auf den Weg machten sich alle Klasse der Grundschule, um verschiedene Sehenswürdigkeiten der Gegend in Augenschein zu nehmen. So wurden der Klangpfad, der Wasserfall, das Besucherbergwerk Hühn, die Wallenburg sowie die Brüllochsenwiese besucht. 

Die Kinder hatten sichtlich Spaß, auch wenn dem ein oder anderen die Füße am Ende etwas schmerzten.

(Text und Bild M. Koch)

 

 

Schwimmfest

Am 09.04.2019 fand das jährliche Schwimmfest der Grundschulen Schmalkalden, Floh, Wernshausen, Roßdorf, Fambach und Brotterode statt. Die Kinder absolvierten verschiedene Wettbewerbe, wobei die einzelnen Grundschulen gegeneinander antraten. 

In den Staffelwettbewerben belegte Fambach den 1. Platz, Roßdorf den 2. Platz und Brotterode den 3. Platz. 

Beim Brustschwimmen siegte Schmalkalden 1 vor Brotterode und Floh. 

Die schnellsten auf der Rutsche waren die Kinder von Brotterode, gefolgt von Roßdorf und Floh. 

Wir bedanken uns bei Frau Förster für die Organisation und Durchführung des Schwimmfestes 2019. Alle Kinder hatten sichtlich Spaß. 

 

Besuch der Zahnfee

Die Förderung der Zahngesundheit ist ein wichtiges Ziel. Hierzu kommt der Schulzahnarzt einmal jährlich zur Untersuchung in die Schule. Allerdings arbeitet das Gesundheitamt auch vorsorglich und klärt die Schüler und Schülerinnen bezüglich der Zahnhygiene auf.

Die Klassen 1 und 2 wurden jeweils eine Stunde von der „Zahnfee“ besucht und erhielten Informationen zur Zahnpfelge, hörten die Geschichte von Willi Backenzahn und konnten sich das Gebiss den Menschen anhand eines Modelles genauer anschauen.

 

Wir lernen gemeinsam

Unter dem Motto „wir lernen gemeinsam“ arbeiteten die Schüler und Schülerinnen der Klassen 1 und 2 an einer Lerntheke zum Thema „Tiere im Winter“.

Nach einer Einführung in die Thematik im Klassenverband wurden die Klassen 1a und 2a sowie 1b und 2b gemischt. Jedes Kind arbeitete gemeinsam mit einem Partner aus der anderen Klassenstufe an den Aufgaben zum Thema. Man konnte beobachten, dass es den Kindern sichtlich Freude bereitete und sie sich gegenseitig gut unterstützten.

 

 

„Ski macht Schule“ an der Inselbergschanze Brotterode

 

 

 

 

(Bild1: A. Nickel-Dietzel

Bild2: Ch. Förster)            

Bei traumhaftem – nahezu frühlingshaftem Wetter hieß es für die zweiten Klassen der Grundschule Brotterode am 27. Februar 2019 „Ski macht Schule“ statt Unterricht im Klassenraum.

Unter blauem Himmel absolvierten die beiden Klassen verschiedene Stationen auf ihren Langlaufskiern. Hilfreiche Tipps erhielten sie dabei von den Trainern André Eichel (WSV Brotterode), Thomas Klinger (WSV Trusetal) und Marko Baacke (TSV) sowie Heino Dellit (TSV). Zusätzlich zum Skifahren bot Herr Münch (WSV Brotterode) eine Schanzenführung für die Kinder an. Ihm gilt auch ein herzlicher Dank.

Für die Unterstützung und wiederholte Umsetzung des Projekts   „Ski macht Schule“ bedanken wir uns herzlich beim Thüringer Skiverband sowie den Trainern vor Ort.  Über die Fortsetzung dieses Projekts freuen wir uns auch im nächsten Schuljahr.

(Text Ch. Förster)

 

Die Narren sind los

Am 21.02.2019 hieß es für alle Kinder „Grundschule Brotterode Helau“.

Bei toller Musik, musikalischen Beiträgen sowie Tänzen und Sketchen einiger Schüler feierten die Grundschüler ausgiebig Fasching in der Turnhalle in Trusetal. Der DJ heizte den Kindern ordentlich ein und lies sie mitunter als Robben durch die Turnhalle beben. Zwischendurch konnte sich jeder mit einem Pfannkuchen stärken um anschließend weiter zu feiern. Ein besonderes Highlight waren die wunderbaren Kostüme der Kinder.

Weihnachtszeit ist Märchenzeit

 

Unter diesem Motto stand die Weihnachtszeit bei der Klasse 2 b. Die Kinder lernten viele Märchen kennen, sprachen über deren Merkmale und verschiedene Märchenautoren. Jedes Kind stellte ein Märchenlapbook her. In Partnerarbeit beschäftigten sich die Kinder mit einem Märchen näher und erzählten dieses vor der Klasse nach. Zum Abschluss luden wir die Klasse 1b zur Märchenstunde ein. Drei ausgewählten Märchen könnten sie lauschen.

 

 

Father Christmas’s Retirement

Im Zuge des Englischunterrichts lernte die Klasse 4b ein Minimusical kennen. Gemeinsam wurde dies im Englischunterricht einstudiert. Mit viel Engagement bereiteten sich die Kinder auf eine Aufführung vor und stellten das kleine Weihnachtsmusical den Kindern der Klasse 4a vor.

 

 

Durch den Winterwald zur Schneekönigin

Das Wetter konnte nicht besser mitspielen. Es hatte bereits in den Morgenstunden geschneit und die Landschaft was weiß gepudert. Mit weiteren Schneeflocken machten auch wir uns auf den Weg. Ziel der Busfahrt was das Meininger Theater. Im „Großen Haus“ zeigten die Schauspieler auf faszinierende Art das Märchen „Die Schneekönigin“ von Hans Christian Andersen. Begeistert schauten die Kinder der Klassen 1 bis 4 das Stück und klatschten Beifall.

 

Besuch aus Irland

Vom 22.10. bis 24.10.2018 hatten wir Unterstützung von 2 ganz besonderen Praktikantinnen. Die 2 Mädchen reisten von Belfast bis Brotterode-Trusetal, um ein Praktikum in unserer Grundschule zu absolvieren. Im Rahmen des Deutschunterrichtet organisierte die Lehrerin Frau Kirsch eine Studienreise nach Thüringen. Hier sollten die Schüler und Schülerinnen Wissenswertes über Thüringen erfahren und die Berufswelt schnuppern.

Für die Grundschüler war es natürlich außergewöhnlich, englischsprechende Praktikantinnen zu erleben. Die Anwesenheit von englischen Muttersprachlern wurde ebenso im Englischunterricht genutzt. Passend dazu erfuhren die Kinder viel über Großbritannien und erstellten ein Lapbook dazu.

 

Das Leben als BLINDER Mensch (12.09.2018)

 

Die zweiten Klassen der Grundschule Brotterode sprachen im Rahmen des Heimat- und Sachkundeunterrichtes über die 5 Sinne.

Passend zum Thema kam Herr und Frau Leffler vom Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband zu Besuch in unsere Schule. Herr Leffler erzählte sehr anschaulich von seinem Alltag und den Hürden, die es als nichtsehender Mensch zu bewältigen gilt. Er präsentierte unterschiedliche Hilfsmittel, wie ein Farberkennungsgerät, eine Geldschein- und Münzschablone und natürlich einen Blindenstock.

Weiterhin durften die Schülerinnen und Schüler ihre eigenen Sinne testen. Es gab Hörmemories und Geruchsmemories sowie Fühlkästen zum Testen. Sie versuchten die Blindenschrift zu lesen und auch selbst zu schreiben.

Ein spannender und aufregender Tag, an dem die Kinder in die Welt des Blindseins eintauchen konnten.

Wir bedanken uns vor allem im Namen der Kinder bei Familie Leffler für dieses lehrreiche Erlebnis.

 

 

„Der Regenbogenfisch“ – Klassenübergreifendes Projekt (07.09.2018)

Das Thema Freundschaft ist ein sehr wichtiges bei jedem Kind und wird in diesem Buch von Marcus Pfister anschaulich behandelt. Die Kinder lernen das Schönheit und Eitelkeit einem im Leben nicht weiterbringen und dass es Spaß machen kann zu teilen. Sie erleben wieviel Traurigkeit es mitbringt, wenn man alleine ist und wie ein guter Umgang Freude bereitet.

Die Kinder der zweiten Klassen arbeiteten gemeinsam an verschiedenen Aufgaben zu diesem Buch.  Sie schrieben zunächst ihr eigenes Ende, malten anhand von Rechenaufgaben einen Regenbogenfisch aus und schenkten dem Fisch eine Schuppe mit einem netten Wort.

 

Das „Kochduell“

Am Montag, den 28.5.2018, fand für die Klassen 1-4 unserer Grundschule eine Theateraufführung in der Turnhalle statt.Zwei Damen präsentierten ein Stück mit einer „TV-Show“. Die Darstellerin hieß Tina Turbo. Sie hatte eine Kochsendung vorbereitet und prominente Köche dazu eingeladen. Doch die kamen nicht, sondern: Rita die Kuh, Ebert das Schwein und Hannah das Huhn. Die 3 Tiere richteten ein großes Durcheinander an. Am Ende wurde Tina Turbo fast gekocht.

Als Schülerin der Klasse 4 fand ich es ein bisschen langweilig, weil immer nur der selbe Schauspieler da war. Am Ende hat man nichts mehr verstanden, weil es laut und unruhig wurde. Mit mehr Schauspielernwäre es schon besser gewesen. Zum Schluss kam noch ein kleines Quiz für die Klassen 3 und 4, bei denen Wissen der Kinder über die Ernährungspyramide noch mal unter Beweis gestellt wurde.

von: Nele Sophie Helbig, Klasse 4

 

             

                                          

 

Anwalken

Bei schönstem Wetter begaben sich am 04.05.2018 alle Grundschüler der Grundschule Brotterode auf verschiedene Nordi Walking Strecken. Zuvor wurden alle Kinder am Inselsbergbad begrüßt und wärmten sich mit dem Tanz zum Fliegerlied auf. Jede Klassenstufe bekam dann einen Trainer zugewiesen, der durch die schöne Landschaft führte.

„Es war ein sehr schöner Tag heute.“ (Nelly)

Eine bessere Zusammenfassung kann es kaum geben.

 

 

Auszeichnung unserer Schüler

An zahlreichen Wettbewerben nahmen die Kinder der Grundschule Brotterode erfolgreich teil. Diese Erfolge sollten natürlich gewürdigt werden und so bekamen die Schülerinnen und Schüler Ihre Urkunden für die Matheolympiade, den Heurekawettbewerb, den Lesewettbewerb sowie die erfolgreiche Teilnahme an „Ski macht Schule“ und den Grundschulwettbewerb in Heubach überreicht. Hierfür war sogar der ehemalige Weltmeister Marko Baacke anwesend. Das war ein toller Abschluss in die Ferien.

 

 

 

 

Osterzeit

 

Die Osterzeit wurde für tolle Basteleien, Gedichte und andere Aktivitäten genutzt.

Zum Abschluss durfte das Suchen der Osternester nicht fehlen.

 

 

 

 

 

 

Lesewettbewerb -Entausscheid

Ich fand den Lesewettbewerb voll cool, die Geschichteb der anderen zu hören war toll. Vor allen Dingen, weil Theresa Zimtschnecken mitgebracht hat und Gummibärchen. Zum Schluss haben wir alle noch einen Luftballon bekommen und durften uns einen Preis aussuchen (Brotbüchse, Flummi, Zahnbürste, Miniauto, Schal, Mütze usw.).

von Leni L.

 

Kurzvorträge der Klasse 3b

Haus- und Nutztiere – Was? Wie? Wer?

Diese und ganz andere Fragen stellten sich die Kinder der Klasse 3b. Sie erstellten mit viel Fleiß Plakate stellten  eben diese mit noch mehr Engagement vor.

Auch ein „Mini-Imker“ stellte alles wissenswerte über Bienen vor.

 

Lesewettbewerb

In den letzten Wochen fand in den Klassen 2 bis 4 der klasseninterene Lesewettbewerb satt. Unsere Kinder zeigten wiedermal wie vielfältig Literatur ist und präsentierten mit unterschiedlichsten Methoden ihr Lieblingsbuch. Die besten Leser aus jeder Klasse wurden ausgewählt. Ende März stellen sie sich erneut einer Jury, um den besten Leser der Schule zu ermitteln.

Viel Glück!!!

 

Faschingsfeier

Am 29.01. und 31.01.2018 feiertern die Klassen 1/2 und 3/4 Schulfasching.

Bei einem mitreißendem Programm in der Sporthalle und einem Pfannkuchen hatten alle Kinder sehr viel Spaß.

Weiterhin fanden in den Klassen Faschingsprojekte statt.

Weihnachtsprojekt

In der letzten Schulwoche vor den Weihnachtsferien fanden unterschiedliche Weihnachtsaktivitäten statt. Unteranderem wurden Waffeln gebacken, gemeinsam gefrühstückt, an weihnachtlichen Stationen gearbeitet oder Märchen angeschaut. Am

20.12.2017 waren alle Kinder der Schule sowie die Kinder des Brotteröder Kindergartens in der Kirche zu Brotterode zur Weihnachtsandacht.

Weihnachtsaufführung

Schüler der Gemeinschaftsschule Trusetal führten für alle Klassen der Grundschule eine weihnachtliche Fassung von Alice im Wunderland auf und ernteten dafür ganz viel Applaus und Anerkennung.

 

Ausflug der Hortkinder

Einen Ausflug der besonderen Art machten am 13.12.2017 die Hortkinder der Grundschule Brotterode. Sie begaben sich auf eine Schatzsuche in das Besucherbergwerk Hühn nach Trusetal.

 

  • Kontakt

  • Adresse:

    Grundschule Brotterode

    Am Schulhof 3

    98596 Brotterode-Trusetal

    Telefon Sekretariat:

    036840/81774

    Fax Sekretariat:

    036840/409421

    E-Mail:

    gs-brotterode@lra-sm.de

    Telefon Hort:

    0173/5221294

  • Kalender

    September 2019
    M D M D F S S
    « Aug    
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    30  
  • Fahrplan Bus&Bahn Thüringen

    Fahrplan Bus&Bahn Thüringen
  • Meta